Give me five!

Mit diesem Ritual kann man die Aufmerksamkeit der Kinder z.B. für einen gleich folgenden Arbeitsauftrag sicherstellen. Evtl. nach einem akustischen Signal hebt die Lehrkraft die Hand wie im Bild gezeigt, mit der Bedeutung von „give me five“.

Die Schüler unterbrechen ihre Tätigkeit:

  1. Stopp deine Unterhaltung!
  2. Dreh dich zu mir!
  3. Schau mich an!
  4. Hör mir zu!
  5. Mach deinen Nachbarn aufmerksam!

Evtl. können Sie auch eine Antwortgeste ausführen.

Das Ritual sollte in einer Stunde mit der Klasse gemeinsam eingeführt werden.

Tipps zum Einsatz und zu weiteren Methoden kooperativen Lernens (Sozialzielekatalog, TeamPinBoard) finden sich bei:
Weidner, M. (2016): Kooperatives Lernen im Unterricht. Das Arbeitsbuch. 5. Aufl. Kallmeyer, Seelze-Velber
Kleindiek, G. (2005): Das TeamPinBoard. http://www.teampinboard.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.